ränn500k - der Spendenlauf

Sicher hast du schon für 500k gespendet. Wie sieht es mit deinem Umfeld, deinen Eltern, Homies und Homegirls, Mitarbeiter:innen und Teamkolleg:innen aus? Der Spendenlauf ränn500k bietet die Gelegenheit!

Lassen wir jene nicht allein, die am 24. November 2018 auf die Strasse gegangen sind und einen rechtsextremen Aufmarsch in Basel verhindert haben! Am ränn500k sammeln wir weiter Geld für die Personen, die von der Basler Staatsanwaltschaft kriminalisiert und verfolgt werden.

Melde dich schnell an, suche dir deine Sponsor:innen und los geht’s!

Wann?
11. Juli 2021 zwischen 09’00 und 14’00 Uhr 

Wo?
Die Sportanlage Sihlhölzli ist das Eventgelände des ränn500k. Die 400m-Kunststoffrennbahn bildet dabei die Strecke. 

Wie?
Jede:r Läufer:in hat 45 Min. Zeit, um möglichst viele Runden auf der 400m langen Runde zu absolvieren. Die angefangene Runde nach Ablauf der 45 Min. darf noch abgeschlossen werden und zählt zum Endergebnis dazu. Die Runden werden mittels der Startnummern mit RFID-Transpondern gezählt. Ein System auf der Startlinie misst dabei die absolvierten Runden.

Worauf wartest du?
Wenn du deinen Teil beitragen möchtest, brauchst du nur wenige Schritte zu befolgen:

1.  Am ränn500k anmelden für 25.- Fr. oder für einen individuellen Betrag
2. Spender:innen suchen und auf dem Sponsorenzettel eintragen
3. Am 11. Juli zum Sihlhölzli kommen und den Sponsorenzettel abgeben
4. ränn!

Alles weitere übernehmen wir: Wir zählen deine Runden und verschicken die Zahlungseinladungen an deine Sponsor:innen per E-Mail. Du brauchst dich also um nichts weiter zu kümmern.

Anmelden!Sponsorenzettel

Starts
Damit wir uns nicht gegenseitig anrempeln, starten wir in vier Wellen à maximal 100 Personen:

1. Welle:           09’00Uhr
2. Welle:          10’00Uhr
3. Welle:          11’00Uhr
4. Welle:          12’00Uhr 

Der erste Startblock ist für ambitionierte Läufer:innen vorgesehen. Im letzten steht Spass im Vordergrund: Verkleidungen oder ein Bier in der Hand sind willkommen.

Trinkwasser / Verpflegung
Es gibt eine kostenlose Abgabe von Trinkwasser auf dem Gelände für die Läufer:innen. Das Trinkwasser wird in Kartonbechern abgegeben. Eine Festwirtschaft oder Essensstände werden nicht angeboten. 

Kampfname
Dein Kampfname wird bei einer rechtzeitigen Anmeldung auf die Startnummer gedruckt. Melde dich also rasch an! Auf der Ergebnisliste wird nur der Kampfname und die Startnummer ersichtlich sein. 

Menschen mit Behinderung
Das gesamte Gelände ist rollstuhlgängig und es ist jede:r willkommen um am Spendenlauf mitzumachen.

Zuschauer:innen & Rahmenprogramm
Da wir uns in einer pandemiebedingt unsicheren Zeit befinden, sind wir die Lage laufend am neu Beurteilen. Wir möchten euch sehr gerne auch ein Rahmenprogramm bieten und werden zu gegebener Zeit hier darüber informieren.

Anmeldung

Und wenn der Lauf aufgrund der Pandemie abgesagt werden muss?
Wenn der Lauf abgesagt werden muss, werden wir mit den eingegangenen Startgeldern die entstandenen Kosten decken. Wenn ein Betrag übrigbleibt, so bleibt dieser Betrag in der 500k-Spendenkasse. So stellen wir sicher, dass auch im Falle einer Absage ein positives Ergebnis erzielt werden kann. 

Schutzkonzept
Ab spätestens 1. Juli auf 500k.ch/events/spendenlauf verfügbar. 

Fragen?
Mit deinen Fragen darfst du dich gerne unter spendenlauf@500k.ch an uns wenden.