Aufruf!

Hast du dich Nazis in den Weg gestellt und hast nun rechtliche Konsequenzen? Dann melde dich bei uns, damit wir das gesammelte Geld korrekt und fair verteilen können.

Wie muss ich vorgehen?
Wichtig ist, dass du dich bei uns meldest. Bitte auch dann, wenn dein Prozess noch nicht vorüber ist oder falls dir noch Dokumente fehlen. In diesem Fall nehmen wir entsprechende Rückstellungen vor.
Falls du dir unsicher bist, ob du dich bereits einmal gemeldet hast, melde dich bitte erneut, damit wir ganz sicher sein können.

Wie kann ich mich melden?
Per E-Mail unter finanzen@500k.ch.

Und wenn ich keine Unterstützung möchte?
Falls du keine Unterstützung brauchst, melde dich bitte. In diesem Fall werden wir den anderen Betroffenen mehr Geld zukommen lassen.

Welche Infos brauchen wir von dir?
- Vorname, Nachname
- Nachweis (Urteilsschreiben)
- Ist das Urteil rechtskräftig?
- Ziehst du das Urteil weiter?

Wie wird das Geld verteilt?
Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht und einen fairen Verteilschlüssel erarbeitet. Mehr Infos findest du im Artikel "CHF 500'000 sammeln und gerecht verteilen".

Bis wann kann ich mich melden?
Bis zum 18. Dezember 2021.